Baskets gewinnen Thriller gegen SC Rasta Vechta mit 72 zu 69

28.03.2015

Die letzten Minuten im Spiel gegen den Bundesligaabsteiger waren überhaupt nichts für schwache Nerven. Die rund 2300 Zuschauer in der Sporthalle „Am Halo“ sahen einen echten Krimi, den die ETB Wohnbau Baskets für sich entscheiden konnten. Ein 12 zu 1 Lauf brach den Gästen zum Schluss das Genick und das musste auch Rasta Coach Pat Elzie anerkennen: „Essen hat das am Ende einfach gut gemacht und auch mit etwas Glück das Spiel entschieden. Ich wünsche dem Team viel Erfolg für die Playoffs. Das werden ganz harte Spiele.“ ETB-Trainer Igor Krizanovic bedankte sich vor allem für die tolle Unterstützung der Fans. „Sie waren da, als wir sie brauchten. 50 Prozent des Sieges gehen auf jeden Fall auf ...

Im letzten Heimspiel überzeugen und endlich mal wieder das Glück auf der eigenen Seite haben

26.03.2015

Gegen den Bundesligaabsteiger SC Rasta Vechta muss am Samstagabend unbedingt ein Sieg her. Nach dem Spiel heißt es dann, hoffen. Die ETB Wohnbau Baskets sind am letzten regulären Spieltag auf Schützenhilfe aus Hamburg und Heidelberg angewiesen, um den achten Tabellenplatz noch einmal zu verlassen. Ansonsten müssen die Baskets im Playoff-Viertelfinale gegen Tabellenführer Würzburg antreten. „Diesem Gegner möchten wir natürlich aus dem Weg gehen“, sagt ETB Trainer Igor Krizanovic. „Im Notfall nehmen wir es natürlich mit jedem auf, grundsätzlich würden wir in der ersten Runde aber lieber gegen ein anderes Team spielen. Leider haben wir das nach der Niederlage in Leverkusen nicht mehr in der ...

Enttäuschung pur nach erneuter Auswärtsniederlage

22.03.2015

Die ETB Wohnbau Baskets  haben das NRW-Derby gegen Leverkusen knapp mit 66 zu 70 verloren. Kurz vor dem Schluss traf der Leverkusener Marc Sonnen einen Dreier vom Parkplatz und besiegelte für sein Team den Klassenerhalt. Den Baskets blieb keine Zeit mehr, um das Spiel noch zu drehen.   ETB-Trainer Igor Krizanovic sprach in der anschließenden Pressekonferenz von „einem weiteren Rückschlag“, beglückwünschte das Team von Achim Kuczmann aber für den Verbleib in der ProA. Auch alle Anhänger der ETB Wohnbau Baskets hatten Leverkusen den Klassenerhalt gewünscht, allerdings erst nach diesem Spiel. Nach der Niederlage rutschen die Essener auf den achten Tabellenplatz ab. Kurz vor dem ...

NRW-Derby die Zweite für die ETB Wohnbau Baskets

19.03.2015

Am Sonntagnachmittag (22.03., 17 Uhr) müssen die Essener Zweitligaprofis zu den Bayer Giants Leverkusen. Der ehemalige Rekordmeister ist akut abstiegsbedroht und könnte sich mit einem Sieg Luft auf die letzten beiden Plätze verschaffen. Bei den ETB Wohnbau Baskets geht es weiterhin um die beste Ausgangsposition in den Playoffs. Noch ist alles drin, sogar Platz 4, und damit das Heimrecht im Viertelfinale, auch wenn dieser Fall mit viel wenn und aber verbunden ist. Viel wichtiger ist für die Mannschaft, dass es endlich mal ein Erfolgserlebnis auf fremden Parkett gibt. In 2015 haben die Baskets noch kein einziges Auswärtsspiel gewonnen und ETB-Trainer Igor Krizanovic will, dass sich sein Team ...

Neuer Geschäftsführer bei den ETB Wohnbau Baskets

17.03.2015

Niklas Cox wird am Ende der Saison auf eigenen Wunsch aus der Funktion des Geschäftsführers der ETB Wohnbau Baskets ausscheiden, um sich voll und ganz auf das Ende seines Studiums zu konzentrieren. Vor vier Jahren hatte Cox die Geschäftsführung  in einer schweren Phase übernommen und den Club danach Stück für Stück zu dem gemacht, was er heute ist – die Nummer 1 im Revier. Er war  Verantwortlicher, Ansprechpartner  und für einige ein sehr guter Freund. Umso schwerer fällt der Abschied. Frank Skrube, Marketingleiter der Wohnbau eG, bringt es auf den Punkt: „Ohne Niklas Engagement wären wir heute mit Sicherheit nicht da, wo wir jetzt sind. Von der grauen Maus haben wir uns zu ...

Weitere News:

Erste Zurück 1-5 6-10 11-12 Vor Letzte