Am Topspiel-Wochenende zurück in die Erfolgsspur

29.10.2014

An diesem Wochenende stehen für die ETB Wohnbau Baskets gleich zwei Spitzenspiele an. Am Freitagabend empfangen die Essener den Bundesligaabsteiger und Tabellenersten s.Oliver Baskets Würzburg. Am Sonntag präsentieren Gelbe Seiten die Partie gegen den Liganeuling und Tabellendritten Hamburg Towers. In diesen zwei Topspielen wollen die ETB Wohnbau Baskets die nächste Serie starten und damit ihren erfolgreichen Saisonstart fortsetzen. Ein hochklassigeres Basketball-Wochenende hat es in Essen noch nicht gegeben. Am Freitagabend kommt der bisher stärkste Gegner in die Sporthalle „Am Hallo“. Das Spiel um 20 Uhr könnte ohne weiteres den Titel: „David gegen Goliath“ tragen. Würzburg hat sich den ...

Die Siegesserie ist gerissen – die Baskets haben in Vechta verloren

25.10.2014

Am Samstagabend wurde der beste Saisonstart der Essener Vereinsgeschichte beendet. Nach fünf Siegen am Stück, gab es bei Rasta Vechta eine 73 zu 84 Niederlage. In der Tabelle der 2. Basketball Bundesliga bleiben die ETB Wohnbau Baskets trotzdem auf dem 2. Platz. Damit kommt es am kommenden Freitag zum Spitzenspiel zwischen Essen und Würzburg. ETB-Trainer Igor Krizanovic machte nach dem Spiel vor allem zwei Viertel für die Niederlage verantwortlich: „Im zweiten und vierten Viertel haben wir unseren Plan nicht konsequent verfolgt. Wir haben zu viele individuelle Fehler gemacht und überhastet abgeschlossen.“ Zu Beginn des Spiels hatten die Baskets alles im Griff. Der Sprungball ging an Essen ...

Für die ungeschlagenen Essener geht es am Samstag zum Bundesligaabsteiger aus Vechta

23.10.2014

Am Samstagabend steht der nächste Härtetest für die ETB Wohnbau Baskets an. Der Gegner ist vielleicht angezählt, aber alles andere als K.O. Als Bundesligaabsteiger mit dem Ziel des direkten Wiederaufstiegs, gelten die Essener trotz des sensationellen Saisonstarts als Außenseiter. Auch wenn die Tabelle im Moment eine andere Sprache spricht. Essen steht auf Platz 2, Vechta auf 12. Los geht’s in Vechta um 20 Uhr, einen Livestream wird es leider nicht geben. Die Geschichte beider Clubs könnte nicht unterschiedlicher sein. Das Umfeld der ETB Wohnbau Baskets reibt sich noch immer verwundert die Augen beim Blick auf die Tabelle. Zu sehr hatten die Essener in den letzten Jahren immer wieder um das ...

Die ETB Wohnbau Baskets bleiben auch nach dem fünften Spieltag ungeschlagen

18.10.2014

Gegen die Rockets aus Gotha siegten die Essener vor 1876 Zuschauern mit 76 zu 58. In der Tabelle der 2. Basketball Bundesliga bleiben die Baskets damit auf dem zweiten Platz. ETB-Trainer Igor Krizanovic war vor allem von der geschlossenen Teamleistung begeistert: „Alle haben den Ausfall von Christoph Hackenesch kompensiert. Jeder hat um den Ball gekämpft und gespielt, als wäre es das erste Saisonspiel. Wir haben verdient gewonnen.“ Die 5 war am Samstagabend eine magische Zahl. In vier Begegnungen zwischen Essen und Gotha, konnten die Baskets noch nie gewinnen. Es ging aber nicht nur darum, endlich den ersten Sieg gegen die Thüringer zu holen, der ETB wollte unbedingt den fünften Sieg im ...

Die ETB Wohnbau Baskets verstärken sich noch einmal und verpflichten Devin White

17.10.2014

Der 26-jährige Forward hat einen Einjahresvertrag unterschrieben und ist schon an diesem Samstag spielberechtigt. Damit wird er beim Kampf um den fünften Sieg im fünften Spiel dabei sein. Eines seiner Ziele für die nächsten Wochen: „Ich will den Weg, den das Team bisher gegangen ist, weitergehen. Ich bin sehr glücklich über die Chance, in Essen zu spielen. Das ist ein wirklich tolles Team mit einer großartigen Mischung aus erfahrenen, intelligenten und jungen Spielern. Ich bin froh ein Teil davon zu sein. Die letzten zwei Jahre hat Devin White in Heidelberg gespielt. Dort kam er in seinem ersten Jahr auf fast 17 Punkte und sechs Rebounds pro Spiel. Dazu kamen durchschnittlich zwei Blocks ...

Weitere News:

Erste Zurück 1-5 6-10 11-11 Vor Letzte