Dilhan Durant bleibt bei den ETB Wohnbau Baskets
Erste Position für die nächste Spielzeit fix

Dilhan Durant bleibt bei den Baskets
Dilhan Durant

Die ETB Wohnbau Baskets haben die erste Personalentscheidung getroffen. Point Guard Dilhan Durant bleibt eine weitere Saison in Essen. Der aus der Bayreuther Jugend stammende Durant wechselte zur vergangenen Saison vom easycredit-BBL Aufsteiger Gotha nach Essen. In der ersten Essener Saison erzielte er 170 Punkte (6.5 PpS), sowie 71 Assists (2.7 ApS) bei durchschnittlich 22 Minuten Spielzeit.

Trainer Philipp Stachula wollte den Point Guard gerne behalten und führte früh erste Gespräche: „Dilhan ist ein Spieler der insgesamt schon viel Erfahrung mitbringt. Er hatte in der letzten Spielzeit sicherlich ein schwieriges Jahr, aber er hat am Ende dann auch gezeigt, dass er uns einiges geben kann und geben will. Natürlich ist uns auch eine gewisse Kontinuität im Kader bei den deutschen Position wichtig und Dilhan ist hier ein wichtiger Eckpfeiler für uns.“

Das Vertrauen vom Coach spielte auch bei Durant eine Rolle, so dass man sich schnell auf eine weitere Saison in Essen einigen konnte: „Ich freue mich sehr darauf, noch eine weitere Saison in Essen zu spielen. Die Entscheidung fiel mir leicht, da Philipp Stachula Trainer in Essen bleibt. Die letzte Saison war geprägt von Höhen und Tiefen. Darum werden wir diese Saison umso härter anpacken. Es wird Zeit die Sporthalle am Hallo, so wie in alten Tagen, wieder sehr gut mit begeisterten Fans zu füllen.“

Coach Philipp Stachula hat eine klare Vorstellung von dem, was er vom neuen alten Point Guard erwartet: „Natürlich einiges mehr an Kontinuität, dass er aggressiv an beiden Enden des Feldes spielt, dass er Verantwortung auf und neben dem Feld übernimmt und dass er dies jedes Training und jedes Spiel abruft.“

Mit Dilhan Durant ist die erste Position für die neue Saison fix. Bereits in den nächsten Tagen könnten weitere Entscheidungen fallen.

 

Dauerkarten mit Frühbucherrabatt

Bis zum 30. Juni die Dauerkarte für die Saison 2018/19 mit „Frühbucherrabatt“ sichern

- Vollzahler zahlen für Ihre 2018/19-Dauerkarte der Kategorie 1 in den Blöcken B/C/K/L regulär 99 Euro. Mit Frühbucher-Rabatt (gilt bis zum 30.6.) gibt's die Dauerkarte für 77 Euro. Für Kategorie 2 werden bis Ende Juni 55 Euro (statt 77) fällig!

- Ermäßigt kosten Dauerkarten der Kategorie 2 regulär 55 Euro. Mit Frühbucher-Rabatt reduziert sich der Preis auf 44 Euro.

- Auch für Familien haben wir ein entsprechendes Angebot: Bis zum 30. Juni könnt Ihr 23 Euro sparen. Und bekommt Eure Familien-Dauerkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) für nur 199 statt 222 Euro!


Zurück